News

19.11.2014

Die BR Volleys gehen auf die erste große Reise der Saison: Mit Siegeswille im Gepäck machen sich die Hauptstädter heute auf den Weg an die östliche Adriaküste, wo sie am Donnerstagabend (20. Nov um 18.00 Uhr) im zweiten Gruppenspiel der 2015 CEV Champions League auf Budvanska Rivijera Budva treffen. Der montenegrinische Meister ist für die Berliner keine Unbekannte, denn schon vor zwei Jahren kreuzten sich die Wege der beiden Teams in der europäischen Königsklasse.

06.11.2014

Die BERLIN RECYCLING Volleys sind mit einem hart erkämpften 3:1 (26:28, 25:19, 28:26, 25:16) Erfolg über Ach Volley Ljubljana in die neue Champions-League-Saison gestartet. Vor 3.731 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle drehte der Deutsche Meister einen 0:1-Rückstand und verbuchte somit die ersten drei Punkte in der Gruppe C.

05.11.2014

Start frei für die Königsklasse: Mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft haben sich die BR Volleys zum dritten Mal in Folge für den wichtigsten europäischen Vereinswettbewerb qualifiziert und treffen in der CEV Champions League erneut  auf die stärksten Vereine des Kontinents. Die große Vision des Hauptstadtclubs ist die Teilnahme am Finalturnier 2015. Dafür gilt es zuallererst, in der Gruppenphase zu überzeugen. Zum Auftakt empfangen die Berliner am Donnerstagabend (06. Nov um 19.30 Uhr) den slowenischen Meister Ach Volley Ljubljana in der Max-Schmeling-Halle.

12.09.2014

Auch in der Saison 2014/2015 werden sich die besten Vereinsmannschaften des Kontinents in der CEV Champions League messen und um die europäische Krone kämpfen. Der Deutsche Meister BR Volleys trifft in der Gruppenphase auf Teams aus Polen, Slowenien und Montenegro. Seit gestern stehen nun die konkreten Spieltermine fest.

27.06.2014

In der Gruppenphase der 2015 CEV Volleyball Champions League treffen die BR Volleys auf das polnische Spitzenteam Asseco Resovia Rzeszow, den slowenischen Meister Ach Volley Ljubljana und den montenegrinischen Champion Budvanska Rivijera Budva. Das ergab die Auslosung im Rahmen der „European Volleyball Gala“ am Freitagabend in Wien.

26.06.2014

Am Freitagabend wird die internationale Volleyballszene einmal mehr auf Österreichs Hauptstadt Wien schauen, wo bei der jährlichen „European Volleyball Gala“ die Gruppen der 2015 CEV DenizBank Volleyball Champions League ausgelost werden. Ab 20.15 Uhr wird die Veranstaltung in der Wiener Hofburg live von www.LAOLA1.tv übertragen.

03.06.2014

In der CEV Volleyball Champions League 2014/2015 werden erneut 28 Mannschaften an den Start gehen. Heute hat der Europäische Spitzenverband die Teilnehmer offiziell bestätigt.
Die deutschen Farben werden durch Meister BR Volleys und Vizemeister VfB Friedrichshafen vertreten. Insgesamt vier Vereine erhielten eine Wildcard, darunter Titelverteidiger und Club-Weltmeister Belgorod aus Russland.